Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um sich in der Nähe oder direkt im General-Aviation-Bereich anzusiedeln.

Der Flughafen Straßburg bietet Hangars für den Bereich Business Aviation an, die an die Bedürfnisse des Geschäftsflugverkehrs hervorragend angepasst sind.

Diese privaten Hangars haben eine Einheitsfläche von 600 m², sind beheizt und gedämmt. Sie wurden in Modulbauweise konzipiert, so dass vor Ort Bürobereiche eingerichtet werden können.

Sie bieten des Weiteren Platz für max. 2 Flugzeuge mit 18 m Spannweite.

Für weitere Anfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung, um Ihnen eine bedarfsgerechte Lösung anzubieten.

Der Zugang zum Business-Aviation-Bereich wurde mit der Schaffung des abgegrenzten Bereichs Bravo (Zone Délimitée Bravo (ZDB)) seit Januar 2013 umfassend verändert.

Der Zugang zum Business-Aviation-Bereich wurde somit dergestalt optimiert, dass ein schneller Zugang zu den Flugzeugen mit einer Zugangskarte ohne Sicherheitskontrolle möglich ist.

Jeder Flugzeugeigner kann seinen PKW vor seinem Hangar abstellen (reservierte Parkplätze) und dann frei und diskret zu seinem Hangar gelangen.

Der Flughafen Straßburg bietet zahlreiche Vorteile:

  • Start-/Landebahn 2400 m x 45 m
  • jederzeit zugängliche Plattform dank ILS Kat. III
  • effiziente Schneefreihaltung der Bewegungsbereiche
  • Tankservice innerhalb großer Zeitfenster verfügbar (AVGAS, JETA1)

Im Business-Aviation-Bereich stehen umfangreiche Dienstleistungen zur Verfügung:

  • zwei Assistenzfirmen (Strasbourg Handling) sind zu Ihrer Unterstützung vor Ort
  • Bereitstellung moderner und komfortabler Räume
  • Zugang zu umfassend ausgestatteten Beratungsräumen im Business Center des Flughafengebäudes
  • neue Parkflächen, speziell zur Flugvorbereitung und für Flugzeugmanöver
  • private Parkplätze
  • WIFI-Zugang

 

Kontakt: Romaric PAILLE
+33 (0)3 88 64 67 95
r.paille@strasbourg.aeroport.fr